weitere anzeigen
weniger anzeigen
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Pulsar Wärmebildgerät Pulsar Helion XP38

  • A81664501
CHF 4'299.00

1 Stück auf Lager, sofort lieferbar

Grösse:

A81664501

Technische Merkmale   Gleichmäßiger digitaler Zoom:... mehr
Produktinformationen "Wärmebildgerät Pulsar Helion XP38"

Technische Merkmale

 

Gleichmäßiger digitaler Zoom: 1.9 ... 5.2 x
Löschen der schadhaften Pixel 
Max. Beobachtungsdistanz: 1350 m 
Wi-Fi. Fernbedienung und Beobachtung via Smartphone 
Großer Betriebstemperaturbereich: -25 … +50 °C

Hohe Auflösung
In Wärmebildgeräten Helion der Serie XP wird ein ungekühlter Mikrobolometer als Sensor 640?480 pix @ 17 µm angewendet, was eine hoch detaillierte Abbildung garantiert.

Variable Vergrößerung
Von optischen und elektronischen Komponenten bedingte Basis-Vergrößerung kann um acht Fach gesteigert werden, (vom Modell der Wärmebildgeräte abhängig). Die Änderung der Vergrößerung erfolgt diskret mit dem Schritt 2x oder gleichmäßig, das ermöglicht dem Benutzer eine optimale Vergrößerung für jede konkrete Situation zu haben.

Grosse Entdeckungsdistanz
Tatsächliche Entdeckungsdistanz einer Menschenfigur mit Abmessungen von 1,8*0,5 m in Feldbedingungen (ein Mensch in Oberkleidung mit dem Wald auf dem Hintergrund) beträgt bei den Wärmebildgeräten Helios bis 1500 m, vom Modell abhängig.

Hohe Bildwechselfrequenz
Dank hoher Bildwechselfrequenz (50 Hz) ist die Anwendung des Wärmebildgerätes bei der Bewegung (bei schneller Bewegung des Beobachters oder Objektes) bequem.

Display-off
Wenn die Beobachtung kurzfristig gestoppt werden soll, kann der Benutzer die Funktion des Abschalten des Displays aktivieren. Diese Funktion garantiert dem Schützen Demaskierung durch das Restlicht aus dem Okular zu vermeiden. Das ist in den Pausen während der Beobachtung aktuell. Dabei wird die Beobachtung schnell aufgerufen.
(Das Display bleibt abgeschaltet, indem alle anderen Systeme weiter funktionieren. Um das Gerät zu aktivieren braucht man nur das Display einzuschalten).

Absolut wasserdicht
Wärmebildgeräte Helion entsprechen der IPX7 Feuchtigkeitsschutzklasse (nach dem Standard IEC 60529). Das bedeutet, dass die Geräte bei jeder Niederschlagsmenge betrieben, auch kurzfristig ins Wasser eingetaucht werden können.Hohe Bildwechselfrequenz
Dank hoher Bildwechselfrequenz (50 Hz) ist die Anwendung des Wärmebildgerätes bei der Bewegung (bei schneller Bewegung des Beobachters oder Objektes) bequem.

Integrierter Videorekorder
Die Wärmebildgeräte Helion sind mit einem Rekorder ausgestattet, der Photo- und Videoaufnahme hoher Auflösung während der Beobachtung ermöglicht. Die auf der Speicherkarte gespeicherten Dateien (Photos und Videos) kann man auf den PC per Kabel oder via Wi-Fi übertragen.Integrierter Videorekorder
Die Wärmebildgeräte Helion sind mit einem Rekorder ausgestattet, der Photo- und Videoaufnahme hoher Auflösung während der Beobachtung ermöglicht. Die auf der Speicherkarte gespeicherten Dateien (Photos und Videos) kann man auf den PC per Kabel oder via Wi-Fi übertragen.

Speisungssystem B-Pack
In Wärmebildgeräten Helion wird das letzte System der autonomen Speisung B-Pack integriert. Mitgelieferte schnell wechselbare Stromspeisung IPS5 mit Kapazität von 5,2 Amperestunde garantiert über 8 Stunden Betrieb mit maximalem Leistungsverbrauch. Zusätzlich ist eine noch mehr kapazitive Modifikation (IPS10) und Batteriefächer für CR123A und AA zugänglich, die dann zu benutzen sind, wenn der Hauptblock nicht aufgeladen werden kann.

Stadiametrischer Entfernungsmesser
Helion Wärmebildgeräte haben einen stadiametrischen Entfernungsmesser, der als eine dynamische Entfernungsmessungsskala aussieht, die die Entfernung bis zu beobachtenden Objekten mit bekannter Größe  (1,7 m - Reh, 0,7 m - Wildschwein, 0,3 m - Hase) genau zu messen ermöglicht.

Großer Betriebstemperaturbereich
Die Wärmebildgeräte Helion garantieren einen effektiven Betrieb bei niedriger Temperatur (bis Minus 25 Grad) dank dem frostbeständigen AMOLED-Display (die Bildqualität bleibt genauso hoch wie bei der Plustemperatur).

Nutzerinterface
Helion zeichnet sich durch ein benutzerfreundliches Interface aus. 
Die Information über den aktuellen Zustand wird an der extra Statuszeile unten auf dem Display mit Buchstaben, Ziffern und Piktogrammen angegeben. Die Information über die Steuerung des Gerätes und das Funktionieren vom Hauptmenü wird an den Seiten des Displays auf dem halbdurchsichtigen Verlaufhintergrund gezeigt, wodurch die Piktogramme und Ziffern gut wahrgenommen werden und die Beobachtung nicht gestört wird.

 

Lieferumfang

Wärmebildgerät HELION | Externe Stromquelle IPS5 | Ladegerät für | Akkumulatorenbatterie mit | Netzwerkanlage | USB Kabel | Aufbewahrungstasche | Trageriemen | Betriebsanleitung | Optikreinigungstuch | Garantieschein 

Die gezeigten Bilder dienen nur als Referenz, das tatsächliche Produkt kann abweichen.

Serie Pulsar Helion
Modell XP38
Objektivdurchmesser mm 38
Blende, F 1.2
Mikrobolometer, Auflösung in Pixel 640x480
Microbolometer Typ α-Si
Pitch, μm 17
Bildfrequenz, Hz 50
Display 640x480 AMOLED
Vergrösserung x 1.9
Digitalzoom 2x; 4x
Fokus (scharf stellen) variabel
Sehfeld m auf 100m, horizontal & vertikal ohne Zoom 28.4 x 21.5
Entdeckungsreichweite, m 1350
WiFi Streaming Ja
Integrierter Videorekorder Ja
Integrierter Fotorekorder Ja
Abmessungen, mm 226 x 55 x 58
Gewicht, g (ohne Batterie) 450
Artikelnummer 816645

Marke: Pulsar
Farbe: Schwarz
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wärmebildgerät Pulsar Helion XP38"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Technische Merkmale   Gleichmäßiger digitaler Zoom:...
Es gibt noch keine Fragen zu diesem Produkt.
© 2019 by Hauptner Instrumente GmbH