weitere anzeigen
weniger anzeigen

Wärmebildkamera Thermal Xeye E2n

Im Sommer 2019 erhielt ich von der Firma Haptner Jagd die Wärmebildkamera Thermal Xeye E2n

Als ich gespannt das Paket erhielt ist mir als erstes aufgefallen, dass die Kamera nur einen Nylonstrumpf hat um die Kamera zu transportierten zum Bsp. im Rucksack oder in der Hasentasche, oder zum aufzubewahren.

Dies verwunderte mich da die Wärmebildkamera eigentlich eher eine hochpreisige Anschaffung ist.

Natürlich musste ich bei der Kamera zuerst den Akku mit dem mitgelieferten Kabel aufladen, was das Warten noch schwerer machte.

Am gleichen Abend machte ich mich natürlich auf den Weg zu den nahegelegenen Felder unserer Gemeinde. Als erstes Tier ist mir eine streunende Hauskatze vor die Linse geraten, danach noch ein Fuchs und die eingezäunten Kühe.

Mit den verschiedenen Einstellungen kann man die Farben und die Helligkeit der Kamera einstellen was das Ganze noch interessanter macht.

Die Mondfunktion der Kamera macht die Nacht zum Tag. Diese Funktion hat mich von der Xeye E2n sehr beeindruckt. Es kann noch so dunkel sein man sieht damit perfekt.

Festgestellt habe ich, das weit entfernte Tiere nur noch mit einem "Roten" Fleck dargestellt sind. Aber man hat Sicherheit, dass sich dort etwas befindet.

Bei normalen Distanzen, zum Beispiel vom Hochsitz aus kann man aber die Objekte recht gut erkennen.

Die Wärmebildkamera hatte ich auch auf der Jagd am Tag getestet. Vor mir war ein abgeholzter Buchenwald, in dem sich immer Rehe aufhielten. Ausser Baumstrünke, Äste und dürres Buchenlaub war von blossem Auge auf dieser Fläche gar nichts zu sehen.

Als ich die Xeye E2n Wärmebildkamera zum Einsatz nahm und die Fläche vor mir auskundschaftete, waren dort 3 Rehe ausfindig zu machen. Es waren eine Rehgeiss und zwei Kitze die gemütlich in der Morgensonne ausruhten.

IMG_2343

Mit blossem Auge war es fast unmöglich diese Tiere zu sehen. Die Tarnung für die Rehe war in diesem gerodeten Wald viel zu gut. Die Distanz war 140 Meter.

Die Kamera kann sehr gut am Tag wie auch in der Nacht verwendet werden.

Mein Fazit zu der Wärmebildkamera Xeye E2n. Eine passende Kamera für den Jäger für seine Passion, um Wildtiere zu beobachten.

Der Preis-Leistung stimme ich voll zu. Sicher gibt es noch Kameras die einiges teurer sind aber für den normalen jagdlichen Gebrauch ist diese Kamera bestens geeignet.

Die Kamera ist sehr handlich und leicht kann somit überall mitgenommen werden.

Wünschenswert wäre eine robustere Transportbox für die Mitnahme oder um sie aufzubewahren, damit sie besser geschützt ist.

 

Mit Waidmannsgruss

Gregor Klingl

Felsberg

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

© 2020 by Hauptner Instrumente GmbH