weitere anzeigen
weniger anzeigen

Unser neuer Botschafter Gregor Klingl stellt sich vor

Hallo Zäma..

Zu meiner Person, ich heisse Gregor Klingl bin 49 Jahre alt lebe mit meiner Familie im bündnerischen Felsberg. Seit einem Jahr gehört die grosse Münsterländerhündin Daika von Hermannsgrund zu unserer Familie.

Als gelernter Koch führe ich mit Herzblut ein Restaurant eines grossen Schweizer Detailhändlers.

Seit 23 Jahre gehe ich mit viel Leidenschaft und Passion auf die Bündner Patentjagd.

Zur Jagd gekommen bin ich über meinen erlernten Beruf, da hatte ich viel mit Jägern und deren Wildbret zu tun.

Dies inspirierte mich zusammen mit einem Arbeitskollegen deren Vater bereits schon einige Jahre Jäger im Bündnerland war die Jagd-Prüfung zu absolvieren.

Bei der Hochjagd im September fokussiere ich mich hauptsächlich im Albulatal und Prättigau.

Ich jage Hauptsächlich Hirsche und Rehe, aber auch die Gämse kommt dort vor.

Im Oktober und November betreibe ich mit meiner Hündin Daika in den Bündner Tälern passioniert die Niederjagd.

Gregors grosse Münsterländer Hündin Daika von Hermannsgrund

Die Jagd begleitet mich über das ganze Jahr. Ich bin sehr viel im Schiessstand anzutreffen. Seit 2017 bin ich in unserem Jäger Verein Schützenmeister. Nur die richtige Handhabung der Waffen und die Übung beim Schiessen können im Herbst zum Erfolg führen.

Dazu gehört auch die Hegearbeit die Kameradschaft in der Gruppe, Touren im Gebiet und das Spiegeln.

Die Jagd und draussen in der Natur ist für mich ein optimaler Ausgleich zum Arbeitsalltag.

Eines meiner schönsten Jagderlebnisse war der Abschuss eines 16 Enders mit stolzen 170 kg. im Jahr 2009. Die Steinwildjagd durfte ich auch bereits zweimal mit Erfolg erleben.

Eines der grössten Erlebnisse auf der Bündner Jagd, ein stolzer 16 Ender

Wenn die Zeit es erlaubt bin auch an den Bündner Gewässer anzutreffen zum Fischen, oder im Ausland auf Treibjagden.

Zu meiner weiteren Leidenschaft gehört die Vorbereitung meiner Hündin Daika zur Wasserprüfung im August und die Schweisshundeprüfung im 2019. Auch dies bereitet mir sehr viel Freude in der Natur mit ihr zu Arbeiten und zu sehen wieviel Spass und Passion der Hund hat solche Arbeiten zu lernen.

Ich freue mich bereits jetzt als Jagd Botschafter für die Firma Hauptner Jagd.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

© 2019 by Hauptner Instrumente GmbH