weitere anzeigen
weniger anzeigen

Silvio auf der Walliser Jagd

Botschafter Silvio hat Produkte verschiedener Marken getestet

 

Im August erhielt ich meine Produkte von Hauptner Jagd, welche ich dann im September auf der Walliser Hoch- und Niederjagd testen konnte. Da ich selber schon lange jage, weiss ich worauf es für mich persönlich bei der Ausrüstung ankommt. Bei beiden Jagdarten laufe ich sehr viel und das Wetter kann bei uns in dieser Zeit sehr wechselhaft sein. Diese Bedingungen stellen daher gewisse Anforderungen ans Material. Die Kleidung sollte atmungsaktiv, leicht, aber auch wetterfest sein. Während meiner bisherigen Zeit als Jäger habe ich gelernt, dass sich das sogenannte Zwiebelprinzip am besten bewährt. Mehrere funktionelle Schichten zusammen kombiniert erzielen das gewünschte Ergebnis. Basierend auf dieser Erfahrung habe ich mich für die folgenden Produkte entschieden:

Auf der Walliser Niederjagd ist man stets unterwegs...
und kommt nicht selten ins Schwitzen

Hart - Aktivia S forest

Dieses T-Shirt ist dank seiner Zusammensetzung nicht nur atmungsaktiv, sondern ist auch elastisch. Dies sorgt für einen hohen Tragekomfort. Auch bei körperlicher Anstrengung bleibt es trocken und erfüllt somit seine Funktion als erste Schicht.

Hart

Aktiva-S - forest

CHF 32.90Zum Produkt

Chiruca - Arcadia 02 Jacke

Diese Jacke ist nicht nur optisch schön, sondern auch funktionstüchtig. Die Arme sind elastisch und sorgen so für eine gute Bewegungsfreiheit. Die Mitte, also der Brustbereich, besteht aus Daunen und hält warm. Während milden Tagen hat mir diese Jacke als äusserste Schicht vollkommen gereicht. Bei etwas kälteren Temperaturen war sie für mich die perfekte mittlere Isolationsschicht.

Chiruca

ARCADIA 02 Jacke - schwarz

CHF 96.90Zum Produkt

Härkila - Norja Cardigan Strickjacke

Härkila ist eine meiner Lieblingsmarken. Ich besitze mehrere Produkte und entschied mich deshalb für ein weiteres davon. Von der Optik der Jacke wurde ich wie erwartet nicht enttäuscht. Da ich normalerweise immer Kleidung aus Polyester oder Daunen trage, war das Material für mich neu. Während der Jagd hat sie sich bei milden Temperaturen, wie beispielsweise in den frühen Morgenstunden, als Mittelschicht bewährt. Persönlich bin ich aber von Produkten aus den obengenannten Materialien, aufgrund des Komforts und der Funktionalität überzeugter.

Jetzt beginnt bei uns die Fuchspassjagd, eine meiner Lieblingsjagden, ich freue mich, euch bald davon zu berichten.


Bis dann Weidmannsheil und en güeta Rutsch!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

© 2019 by Hauptner Instrumente GmbH